Bergisch Gladbach - Die Immobilie im Steuerrecht

04. Oktober 2017

Ort: Bergisch Gladbach

Mittwoch, 04. Oktober 2017, um 18.30 Uhr
in den Tagungsräumen DORNBACH GmbH in Bergisch Gladbach 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

hiermit laden wir Sie herzlich ein zu unserer Veranstaltung aus unserer Reihe

Die Immobilie im Steuerrecht:
Steuerliche Fallstricke bei der Vermietung und Verschenkung von Immobilien an Angehörige

Der Immobilienmarkt befindet sich seit geraumer Zeit in einer Boomphase. Diese wird getragen durch eine anhaltend hohe Nachfrage nach Wohn- und Gewerbeflächen, welche nicht zuletzt auch durch die faktische Nullzinspolitik der EZB getrieben wird. Sei es die Sorge vor negativen Einlagezinsen oder der Baustein für die private Altersversorgung: Die fremdvermietete Immobilie ist seit jeher die beliebteste Kapitalanlage. Dabei sollten neben betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten vor allem auch einige grundlegende steuerliche Fallstricke bedacht werden. Als besonders streitanfällig erweist sich in der Praxis die Vermietung einer Immobilie an Angehörige.

Dabei geht es erfahrungsgemäß um die Beantwortung folgender Fragen: Ist das Mietverhältnis zwischen Vermieter und Angehörigem steuerlich anzuerkennen? Bewegt sich der Mietzins noch im Rahmen des üblichen? Wie wird die ortsübliche Miete bei einer teilmöblierten Wohnung ermittelt?

Im Rahmen dieser Veranstaltung geben wir Antworten auf diese Fragen und zeigen Gestaltungsalternativen z.B. die unentgeltliche Überlassung auf. Auch beschäftigen wir uns mit Handlungsalternativen im Hinblick auf die Übertragung einer Immobilie auf die nachfolgende Generation auf.

Kooperationspartner unserer Veranstaltung ist der Haus und Grund Rhein-Berg e.V.. Der Verein macht sich seit über 100 Jahren für Hauseigentümer stark und steht Immobilienbesitzern beratend zur Seite. Frau Rechtsanwältin Silvia Schönenbröcher, Geschäftsführerin des Vereins, wird als ergänzender Service im Rahmen der Veranstaltung über für Vermieter relevante aktuelle Urteile berichten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie willkommen zu heißen. 

Um organisatorisch besser planen zu können, melden Sie sich bitte zu dieser Veranstaltung an unter der Telefonnummer +49 (0) 2202 93617-0.

Unser Event-Team wird Ihnen auch gerne alle weitere Fragen rund um die Organsiation dieser Veranstaltung beantworten.

 

Zurück