Dipl.-Kaufmann Markus Grötecke

Dipl.-Kaufmann Markus GröteckeWirtschaftsprüfer, Steuerberater, Geschäftsführer

Im Jahr 2011 trat Herr Grötecke als Prokurist in die DORNBACH-Gruppe am Standort Mainz ein. Im Jahr 2012 wurde er Niederlassungsleiter der  neu gegründeten DORNBACH-Niederlassung in Rinteln. Ende 2013 wurde er zum Geschäftsführer der DORNBACH GmbH bestellt.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt am Main begann Herr Grötecke seine berufliche Tätigkeit 1993 bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG an den Standorten Frankfurt am Main bzw. Hannover. Nach erfolgreich abgelegten Berufsexamen zum Steuerberater1998  und zum Wirtschaftsprüfer 1999 trat Herr Grötecke 2006 in eine mittelständische Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, mit dem Schwerpunkt Prüfung und Beratung kommunaler Betriebe ein und war dort als Niederlassungsleiter für die Niederlassung  Frankfurt am Main tätig.

Neben der Prüfung und Beratung von Gebietskörperschaften, Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand sowie von gemeinnützigen Organisationen und von Vereinen liegen die Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Grötecke in der betriebswirtschaftlichen Begleitung von Projekten und der steuerlichen Gestaltungsberatung. Er berät insbesondere kommunale Gesellschaften und Einrichtungen in Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Hessen.  Schwerpunkte seiner Prüfungs- und Beratungstätigkeit liegen in der Ver- und Entsorgungsbranche sowie der Grundstücksentwicklungs- und Wohnungsbaubranche.

Weiterhin begleitet er Projekte im Zusammenhang mit Fragen der Umstellung der öffentlichen Haushalte auf das kaufmännisch orientierte Rechnungswesen, insbesondere den  kommunalen Gesamtabschluss. Daneben hat Herr Grötecke einen Kommentar zur Eigenbetriebs- und Anstaltsverordnung Rheinland-Pfalz mitverfasst.

SPEZIALISIERUNGEN

  • Beratung von Kommunen und kommunalen Einrichtungen jeglicher Rechtsform (z.B. Doppik, Kalkulationen, Abrechnung Straßenbaulastträger, steuerliche, kommunalrechtliche und kommunalabgabenrechtliche Fragestellungen, Satzungen, Zweckvereinbarungen, Rechtsformwechsel, Anstalten öffentlichen Rechts)
  • Betreuung gemeinnütziger Einrichtungen, Vereine, Gesellschaften, und Stiftungen (insbesondere Bildungs-, Kultur- und Forschungseinrichtungen, Altenwohnheime, Werkstätten für Behinderte,) in betriebswirtschaftlicher und steuerlicher Hinsicht

BRANCHEN

  • Gebietskörperschaften (kommunales Haushaltswesen)
  • Kommunale Unternehmen (Wasser, Abwasser, Abfallentsorgung, Energieversorgung, ÖPNV, Wohnungsbauunternehmen, Grundstücksentwicklungsgesellschaften)
  • Non-profit Organisationen (insbesondere Bildungs-, Forschungs- und Kultureinrichtungen)

 

KONTAKT

Mainz
Sekretariat Jeannette Schmitt
Fon +49 (0) 6131 2 04 78 - 16
Fax +49 (0) 6131 2 04 78 - 48
Mail jschmitt@dornbach-mainz.de