DORNBACH tritt internationalem Netzwerk ShineWing bei

Medieninformation
Alle Standorte / deutschlandweit
18.10.2018

Die mittelständische Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft öffnet Mandanten die Tür nach Asien

DORNBACH baut seine weltweiten Kompetenzen aus und tritt zum 01. Januar 2019 dem internationalen Netzwerk ShineWing International bei, das seinen Ursprung in China hat. Die Verträge dazu wurden auf der ShineWing International Partners Konferenz in Chongqing soeben unterzeichnet. ShineWing International rangiert im Moment auf Platz 19 der größten Beratungsnetzwerke der Welt und hat unter anderem Partner in Japan, Australien, Indien und Malaysia. Insbesondere im Heimatmarkt China ist ShineWing an allen wesentlichen Standorten vertreten und pflegt enge Kontakte zur Wirtschaft.

DORNBACH, mit zurzeit 20 Standorten und über 450 Mitarbeitern deutschlandweit, ist jetzt das erste vollwertige Mitglied dieses asiatisch geprägten Netzwerkes in Europa. Durch die Partnerschaft bieten sich den Mandanten von DORNBACH weitreichende Möglichkeiten, an den boomenden Märkten Asiens teilzuhaben. Dafür wurde bereits eigens ein China Desk etabliert, in dem sich Fachwissen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Transaktionsberatung mit entsprechender sprachlicher und kultureller Kompetenz bündelt. Es ist geplant, das Team für den asiatischen Markt in den kommenden Monaten deutlich auszubauen.

Der für die internationale Ausrichtung bei DORNBACH zuständige Partner, Matthias Schenkel, geschäftsführender Gesellschafter von DORNBACH, sieht in Asien große Chancen für deutsche Unternehmen. „Wir können unsere Mandanten jetzt optimal in diesen Märkten unterstützen und gleichzeitig unsere rechtliche und wirtschaftliche Eigenständigkeit behalten!“, so Schenkel. „Das überaus breite Netzwerk von ShineWing im asiatisch-pazifischen Raum eröffnet unseren Mandanten Möglichkeiten, die derzeit kein anderer Player bieten kann. Dabei werden wir den Wurzeln unserer über 60jährigen Unternehmensgeschichte treu bleiben und unseren mittelständischen und öffentlichen Mandanten wie bisher ein absolut verlässlicher Partner sein. “

DORNBACH bleibt gleichzeitig Partner von GMN International, eines weltweiten Empfehlungsverbundes und deckt damit auch weiterhin in bewährter Manier die Regionen ab, in denen ShineWing International derzeit noch nicht vertreten ist. „In einer Zeit sich wandelnder Märkte sind wir von DORNBACH nun für unsere Mandanten international perfekt aufgestellt.“, sagte Schenkel weiter. „Der Beitritt zu ShineWing International erweitert die bestehenden Kompetenzen und stellt sicher, dass wir unseren ganzheitlichen Beratungsansatz auch weltweit noch besser im Sinne unserer Kunden verfolgen können“.

Über DORNBACH

DORNBACH bietet Dienstleistungen im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung aus einer Hand an und ist mit 450 Mitarbeitern deutschlandweit vertreten. Nach der Lünendonk-Studie ist DORNBACH regelmäßig unter den 15 führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zu finden und zählt zu den Top 10 der inhabergeführten Berufsgesellschaften in Deutschland.

Über ShineWing International

ShineWing International ("ShineWing") ist ein globales Netzwerk von unabhängigen Prüfungs- und Beratungsunternehmen, das gemäß dem World Survey 2015 des International Accounting Bulletin (IAB) als das 19. größte Accounting-Netzwerk der Welt gilt. ShineWing International hat derzeit 13 Mitgliedsfirmen in China, Hong Kong (China), Singapur, Japan, Australien, Indien, Thailand, Pakistan, Ägypten, Malaysia, Taiwan, Großbritannien und Indonesien mit insgesamt 45 Standorten und über 7.000 Mitarbeitern.

Pressemeldung als PDF-Datei

Pressekontakt:

DORNBACH GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Steuerberatungsgesellschaft
Lydia Schmidt
+49 (0) 261 94 31 - 438
lschmidt@dornbach.de

Alpha & Omega PR
Dr. Oliver Schillings
+49 (0) 2204 9 87 99 - 33
o.schillings@aopr.de 

 

Zurück