Dr. Jan-Ulf Suchomel, LL.M.

Dr. Jan-Ulf Suchomel, LL.M.

Rechtsanwalt

Jan-Ulf Suchomel absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Bochum und Düsseldorf. Nach dem ersten Staatsexamen schloss er ein Postgraduiertenstudium an den Universitäten in Hannover und Glasgow als Master of Laws (LL.M.) ab. Das Referendariat absolvierte er in Düsseldorf mit Stationen bei Freshfields Bruckhaus Deringer und im Bundesinnenministerium in Berlin. Danach wurde er an der Universität Düsseldorf zum Dr. iur. promoviert. Von 2005 bis Ende 2007 war er als selbständiger Rechtsanwalt tätig bevor er sich 2008 HoganLovells und 2011 DLA Piper anschloss. Seit Juni 2016 ist Jan-Ulf Suchomel bei der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft München tätig.

Jan-Ulf Suchomel ist spezialisiert auf die Beratung und Vertretung von nationalen und internationalen Unternehmen und Managern in Organhaftungsstreitigkeiten und D&O-Auseinandersetzungen sowie im Bereich von Prospekthaftungsstreitigkeiten. Er berät und vertritt Unternehmen und Manager auch in handels- und gesellschaftsrechtlichen sowie insolvenzrechtlichen Streitigkeiten. Neben der Prozessführung vor ordentlichen staatlichen Gerichten hat er umfangreiche Erfahrung in der Führung nationaler und internationaler Schiedsverfahren (z.B. DIS, ICC, SIAC).

Spezialisierung

  • Organstreitigkeiten/D&O
  • Prospekthaftung
  • Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten sowie Post M&A
  • Handelsrechtliche Streitigkeiten
  • Insolvenzrechtliche Streitigkeiten
  • Versicherungsrechtliche Streitigkeiten
  • Schiedsverfahren

Branchen

  • Geschlossene Fonds
  • Banken und Versicherungen
  • Real Estate
  • Health Care
  • Handel

Fremdsprachen

  • Englisch

Veröffentlichungen

  • Im Regelfall kein Rechtsmissbrauch auch bei massenhafter Anrufung einer Gütestelle allein zum Zwecke der Verjährungshemmung, GWR 2016, 167
  • Konkurrenz zwischen spezialgesetzlicher Prospekthaftung (§ 127 InvG) und bürgerlich-rechtlicher Prospekthaftung, GWR 2016, 97
  • Kein Versicherungsschutz für Rechtsanwalt als reinen Mittelverwendungskontrolleur, GWR 2016, 57
  • Konkurrenz von § 20 VermAnlG und bürgerlich-rechtlicher Prospekthaftung bei fehlerhaftem Prospekt, NJW 2013, 1126 ff.
  • Menschenrechtsbeschwerde für Banken? (Editorial), NJW 2012, III
  • Massenverfahren – Ende des Beibringungsgrundsatzes? NJW 2010, 3202 ff.
  • Partielle Disponibilität der Würde des Menschen, Dissertation, 2009, Duncker&Humblodt Berlin

Kontakt

München
Fon    +49 (0)89 255 447 - 256
Fax    +49 (0)89 255 447 - 255
Mail    jan-ulf.suchomel@dornbach-law.de

 

Die Wirtschaftsprüfer