14:00 bis 17:00 Uhr - Lohnsteuer aktuell

Donnerstag, 02. Juni 2022, 14.00 - 17.00 Uhr

Referenten: Dipl.-Finanzwirt Michael Seifert, Steuerberater, ehem. in der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen und Steuerabteilung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) tätig

Im Lohnsteuerrecht haben sich seit dem Jahresbeginn zahlreiche Neuerungen und Fortentwicklungen ergeben, die von Arbeitgebern und deren Beratern kurzfristig umzusetzen sind.
Arbeitgeber haben zahlreiche gesetzliche lohnsteuerrelevante Änderungen, die rückwirkend anzuwenden sind, zu beachten.
Außerdem hat das Bundesfinanzministerium mit Schreiben vom 3. März 2022 zahlreiche offene Fragen zur Erfassung von geldwerten Vorteilen bei Dienstwagengestellungen geklärt.
Hierauf sowie auf aktuelle Entwicklungen im Reisekostenrecht und bei der Abgrenzung von Geldleistungen und Sachzuwendungen wird in dem Webinar

Lohnsteuer aktuell: Gesetzesänderung, Dienstwagen & Co.

praxisnah anhand zahlreicher Beispiele auf diese aktuellen Entwicklungen eingegangen.
Im Ausblick wird zudem auf geplante Gesetzesänderung durch das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz und das Steuerentlastungsgesetz 2022 hingewiesen.

Inhaltsübersicht

1. Blick nach Berlin (Gesetzgebung)

  • Viertes Corona-Steuerhilfegesetz
  • Steuerentlastungsgesetz
  • Neuregelung der Zinsbesteuerung und Lohnrelevanz
  • Energiekosteneindämmungsgesetz (Energiepauschale 300 EUR und Lohnabrechung – 9 für 90: ÖPNV-Ticketkostensenkung in Lohnsteuer)

2. Dienstwagengestellung an Arbeitnehmer

  • BMF-Schreiben v. 3.3.2022
  • Ständiger Bereitschaftsdienst (Kommandofahrzeug & Co)
  • Wechsel von 0,03 % zu 0,002 % (Problem: Wechsel im Rahmen der Lohnsteuer-Außenprüfung)
  • Elektrofahrzeuge/Elektroräder und Umsatzsteuer (BMF v. 7.2.2022)

3. Reisekosten / Doppelte Haushaltsführung

  • Neues zur ersten Tätigkeitsstätte (Bauleiter/Werkstattmonteure etc)
  • Arbeitgeber-Sammelpunkt
  • Reisekosten: Pauschaler Fahrtkostenersatz – Erhöhung?

4. Weitere aktuelle lohnsteuerliche Entwicklungen

  • BMF-Schr. v. 15.3.2022: Gutscheine & CO
  • Verwarnungsgelder
  • § 3b EStG-Zuschläge – Überstundennachzahlung und Fünftelungsregelung


Möglichkeiten der Anmeldung finden Sie hier.

Die Teilnahme an diesem Online-Seminar ist kostenfrei.

Einen Link zum Online-Seminar erhalten Sie im Anschluss in der Teilnahmebestätigung per E-Mail.

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.