Mobiles Arbeiten im Ausland aus steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht

Mittwoch, 23. November 2022, 14.00 - 16.30 Uhr

Referenten: Dipl.-Krankenkassenbetriebswirtin Melanie Guttmann, Rentenberaterin und
Prof. Dr. René Schäfer
, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht und Of Counsel bei DORNBACH

Mobiles Arbeiten im Ausland hat in den vergangenen Jahren, nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie, extrem an Bedeutung gewonnen. Von einem Tag auf den anderen war die Tätigkeit im Homeoffice mehr als „salonfähig“ geworden. Neben grenzüberschreitenden Konstellationen bedingt durch den Umstand, dass sich der Wohnsitz des betreffenden Arbeitnehmers beispielsweise in Frankreich oder in den Niederlanden befindet, sind auch neue Urlaubsformen ein Trend geworden. Diesbezüglich ist insbesondere der kürzlich geschaffene Begriff „Workation“, was Arbeiten im Urlaub bedeutet, zu nennen. Diese und weitere Fallkonstellationen werden wir näher betrachten.

Möglichkeiten der Anmeldung finden Sie hier.

Die Teilnahme an diesem Online-Seminar ist kostenfrei.

Einen Link zum Online-Seminar erhalten Sie im Anschluss in der Teilnahmebestätigung per E-Mail.

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.