Neuregelung des Investitionsabzugsbetrags nach § 7g EStG

Steuerberater intern 02/2016 - Praxis aktuell: Beilage stbi 02/16

Autoren: StB Bernd Meyer und WP/StB Jochen Ball, beide Bad Homburg 

Nach vielen Jahren hat der Gesetzgeber endlich erkannt, dass zur Inanspruchnahme des Investitionsabzugsbetrags (IAB) die Erforschung der Investitionsabsicht des Unternehmers mit Hilfe einer „Prognoseentscheidung“ wenig Sinn macht und daher ein Ende finden muss. Entsprechendes gilt für die möglichst genaue Bezeichnung der geplanten Investition, ein Erfordernis, das bei sprachlichen Fehlleistungen des Unternehmers die steuerliche Förderung zu Fall bringen konnte.

Den vollständigen Aufsatz  finden Sie auf der Seite von www.markt-intern.de/redaktionen/steuerberater-intern/aktuelles/

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.