Aktuelle Themen

- Strategien aus der Steuerlast

DER Mittelstand 03/2017: Hohe Pensionszusagen – in der Vergangenheit ein guter Weg, um Steuern zu sparen – können Unternehmen heute durch die niedrigen Zinsen zum Verhängnis werden

Weiterlesen …

- DORNBACH in Beratungskategorie Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung ausgezeichnet

ServiceValue in Kooperation mit DIE WELT hat 118 Beratungsunternehmen anhand einer B2B-Befragung untersucht. DORNBACH konnte auch in diesem Jahr wieder überzeugen.

Weiterlesen …

- Praxisführung: Steuerberater als Ratgeber

Dtsch Arztebl 2017;Ausgabe Mai: Für den Arzt ist es wichtig und nützlich, bei strategischen Entscheidungen die Expertise seines Steuerberaters für die individuelle betriebswirtschaftliche Auswertung hinzuzuziehen.

Weiterlesen …

- Dieselskandal: Die schwierige Beweisführung gegen VW-Chef Müller

Spiegel online 17.05.2017: Der VW-Dieselskandal hat Anleger Milliarden gekostet. Jetzt prüfen die Staatsanwälte in Stuttgart, ob neben Ex-Chef Winterkorn auch sein Nachfolger Müller Pflichten verletzt hat.

Weiterlesen …

- Unser DORNBACH FORUM INTERNATIONAL 2017

Thementag zum Internationalen Steuerrecht im Stammhaus Koblenz am 11. Mai 2017.

Weiterlesen …

- Steuertipp des Monats: Zum Thema Immobilien

Impulse Magazin 5/2017: Bekommen die Kinder Geld für den Erwerb eines bestimmten Gebäudes geschenkt, kann die Familie jetzt gleich zweimal Steuern sparen. Klaus Bührer, Steuerberater bei DORNBACH in München, zum Thema

Weiterlesen …

- VW-Abgasskandal Winterkorn und Stadler droht Millionenforderung

Spiegel online v. 04.04.2017: Sie hatten oder haben die Macht, dennoch wollen sie vom Diesel-Betrug nichts gewusst haben: Ex-VW-Boss Winterkorn und Audi-Chef Stadler. Kommen sie so davon? 

 

Weiterlesen …

- Wenn das Finanzamt Von Steuerzahlern Wucherzinsen fordert

Wiwo 14 v. 31.03.2017: Einkommensteuer: Am 1. April beginnt für verspätete Steuerzahler der Zinslauf. Der Fiskus fordert unverdrossen sechs Prozent Zins von ihnen. Wie Betroffene sich wehren.

 

Weiterlesen …

- Steuerrecht für Vereine:" Finanzämter rüsten auf"

Kölner Stadtanzeiger, 25./26.03.2017: Steuern und Sport haben durchaus Berührungspunkte. René Feldgen referiert zur wachsenden Komplexität des Steuerrechts für Sportvereine.

Weiterlesen …

- Erbschaftsteuerreform: Komplexes System und kostenintensiv!

Die IHK Saarland hat ihren Mitgliedsunternehmen am 8. Februar eine Informationsveranstaltung zur Erbschaftsteuerreform angeboten.  

Weiterlesen …

- Christoph Hell zum Honorarprofessor der htw saar ernannt

Am 13. März 2017 erhielt WP/StB Christoph Hell, Geschäftsführender Gesellschafter der Dornbach GmbH (Niederlassung Saarbrücken), die Ernennungsurkunde zum Honorarprofessor an der htw saar.

Weiterlesen …

- Finanzplanung für Gründer

Gründer-Business-Lunch am 17.03.2017 in Köln: Die Gründungsphase eines Unternehmens entscheidet über Sieg oder Niederlage. Ist diese Hürde überwunden, erwirtschaftet das Unternehmen einen Gewinn. Erst dann steuerliche Fragen zu klären, kann jedoch zu spät sein

Weiterlesen …

- Immobilienbesteuerung

Wahlrechte, Steuerfreiheit, Vorsteuerpotenzial: Entscheidungen zur Umsatzsteuer haben immense Tragweite, wenn es um Immobilien geht. Da braucht man den richtigen Berater. Jochen Ball und Bernd Meyer aus Bad Homburg zum Thema

Weiterlesen …

- Sind Sie vorbereitet auf die Urlaubsplanung?

Impulse 02/2017: Arbeitsrecht: Oft ist die Urlaubsplanung Anlass für Konflikte im Betrieb. Eine frühzeitige Planung hilft, Ärger zu vermeiden. Was Unternehmer wissen sollten.

Weiterlesen …

- Brückentage 2017: Wenn sich Mitarbeiter um Brückentage streiten

2017 liegen viele Feiertage günstig für Arbeitnehmer. Aber was tun, wenn alle Mitarbeiter an Brückentagen frei haben wollen? Was Arbeitgeber wissen sollten.

Weiterlesen …

- Uwe Laue und Wolfgang Küster erneut an der Spitze des IHK-Regionalbeirates

Koblenz, 23. Januar 2017: Wolfgang Küster, geschäftsführender Gesellschafter der Dornbach GmbH, Koblenz, zum Vorsitzenden des IHK-Regionalbeirates für die Stadt Koblenz gewählt. 

Weiterlesen …

- Update Januar 2017

Aktuelles zu den Themen: Anit-BEPS-I-Gesetz, Neue Anforderungen an Kassensysteme, GmbH-Beteiligung als notwendiges Sonderbetriebsvermögen, Bestimmungsort innergemeinschaftlicher Lieferungen, Übernahme von Fortbildungskosten führt nicht zu Arbeitslohn, u.a. ...

Weiterlesen …

- Augen auf und Chancen nutzen! Steuern: Was ändert sich 2017?

Das Jahr 2016 geht zur Neige - zusammen mit vielen steuerlichen Gesetzmäßigkeiten. Stephan Michels, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei DORNBACH in Köln über die wichtigsten Neuerungen im neuen Jahr...

Weiterlesen …

- Non-Profit-Informationen 2016

 

In dieser Ausgabe beschäftigen wir uns u. a. mit der steuerlichen Behandlung der Tafeln, den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben bei Krankenhäusern und den Änderungen des Anwendungserlasses zur AO

Weiterlesen …

- BFH: Schadenersatz für Schrottimmobilien ist kein Gewinn

ImmobilienZeitung 15.12.2016: Eine Zahlung dafür, dass eine Schadenersatzklage zurückgenommen und auf weitere Ansprüche bei der Rückabwicklung eines geschlossenen Immobilienfonds mit sogenannten Schrottimmobilien verzichtet wird, ist kein privater Veräußerungsgewinn.

Weiterlesen …

- Bergisch Gladbach: Stephan Michels von DORNBACH ist Beirat im Verein Haus und Grund

Bergisch Gladbach, 15. Dezember 2016: Stephan Michels, Geschäftsführer der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft DORNBACH, ist zum Beirat des Vermietervereins Haus & Grund Rhein-Berg e. V. gewählt worden. 

Weiterlesen …

- Ein Zentrum für Gründer

 

Bad Homburg/Taunus-Zeitung, 05.12.2016: Initiative von drei Bad Homburgern will hiesigen Wirtschaftsstandort stärken. Die Köpfe dahinter sind die von „groundr“: Riklef von Schüssler (r.), Jens Klemann (M.) und Jochen Ball (l.) 

Weiterlesen …

- SOLARFONDS: Angelockt und abgezockt

WiWo 50/2016, 02.12.2016: Spanien hat die Vergütung für Sonnenstrom rückwirkend drastisch gekürzt. Nun bangen Anleger, dass dies auch hier passieren könnte.

Weiterlesen …

- Streit um Zebragesellschaft

FAZ, 29.11.2016: Die Immobilienwirtschaft blickt auf den Bundesfinanzhof. Wem gehört das Grundstück? Eine Frage, über die sich zurzeit die Senate am Bundesfinanzhof zerstreiten. Klaus Bührer, Steuerberater und Partner bei DORNBACH in München zum Thema...

Weiterlesen …

- Update November 2016

Aktuelles zu den Themen: Erbschaftsteuergesetz, Geschenke an Geschäftsfreunde, Behandlung von Aufwendungen
für Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltungen, Kompensation des Mehrergebnisses einer Betriebsprüfung durch Investitionsabzugsbetrag, Doppelte Haushaltsführung: Auseinanderfallen von Hausstand und Beschäftigungsort; u.a. ...

Weiterlesen …

- Arztbesuch während der Arbeitszeit: Wann muss der Arbeitgeber seine Mitarbeiter bezahlt freistellen?

impulse.de, 10.11.2016: Über den Arztbesuch in der Arbeitszeit gibt es oft Streit. Wann haben Arbeitnehmer Anspruch auf Freistellung, was gilt bei Gleitzeit, was bei Vorsorgeuntersuchungen? 

Weiterlesen …

- Sportverein ist nicht gleich Sportverein

Was müssen Sportvereine berücksichtigen in Sachen Steuerrecht und Unternehmen bei der Förderung von Vereinen. Dipl.-Kfm. René Feldgen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zum Thema...

Weiterlesen …

- Ab an die Algarve: Es muss nicht immer die Schweiz sein...

manager magazin 11A/2016: ... auch viele andere europäische Staaten haben vermögende Einwanderer als Geschäftsmodell für sich entdeckt. Mit einem Beitrag von Prof. Dr. Schäfer über den Fall Boris Becker und dem Dilemma mit der Dachgeschosswohnung...

Weiterlesen …

- Flossen Gelder an der Kasse der Kommune vorbei?

21.10.2016: Merkur.de: Oberammergau - Exakt 35,3 Millionen Euro hat die Gemeinde Oberammergau an den Passionsspielen 2010 verdient. Jetzt kommt diese Summe nochmal auf den Prüfstand - vor Gericht! 

Weiterlesen …

- Interview zur neuen Erbschaftsteuer-Reform

Renè Feldgen von DORNBACH in Bergisch Gladbach über Unklarheiten beim neuen Erbschaftsteuerrecht, Begünstigungen von Betriebsvermögen und Firmenerben sowie die Möglichkeit eines Einspruchs gegen die Erbschaftsteuerfestsetzung...

Weiterlesen …

- Update Oktober 2016

Aktuelles zu den Themen: Anforderungen an Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten, Verpächterwahlrecht gilt auch bei teilentgeltlicher BetriebsveräußerungAbgrenzung der Anzeige- und Berichtigungspflicht von einer Selbstanzeige, Rechtsfolge bei verdeckter Arbeitnehmerüberlassung, u.a. ...

Weiterlesen …

- Mietwohnung: Wenn die Heizung streikt

14.10.2016/WirtschaftsWoche 43: Pierre Rosenberger, Anwaltskanzlei Dornbach, über Rechte und Pflichten  in der Heizperiode 

Weiterlesen …

- Aktuelles zum Verkaufsprozess des Flughafen Frankfurt-Hahn

Akutelle Informationen Rund um den Verkauf des Flughafen Frankfurt-Hahn finden Sie hier

Weiterlesen …

- GRÜNDERTAGE HESSEN: Nachfolge als Gründungsidee

Bad Homburg, 22.09.2016: Sie wollen sich selbstständig machen und Ihnen fehlt die zündende Idee? Dann übernehmen Sie doch ein Unternehmen und werden so Ihr eigener Herr. Wie das geht und was man alles beachten muss, erfahren interessierte Gründer bei diesem Workshop.

Weiterlesen …

- IHK zu Köln ernennt Stephan Michels zum Rechnungsprüfer

Stephan Michels wurde zum Rechnungsprüfer der IHK zu Köln ernannt. Es ist bereits das zweite Mal, dass dem langjährigen Mitglied der Vollversammlung der IHK diese Anerkennung zu Teil wird. Er übernimmt diese Aufgabe ehrenamtlich

Weiterlesen …

- Der Notfallkoffer des Unternehmers - heute schon an später denken

Bergisch Gladbach, 22.09.2016: Aktuelles Erb(schaftsteuer)recht, Vorsorgevollmachten und Verfügungen. Was passiert wenn Ihnen etwas passiert? Wer führt Ihr Unternehmen weiter? Antworten auf diese und viele andere Fragen finden Sie bei dieser Veranstaltung

Weiterlesen …

- Aktuelle Steuertipps - als Video

Zukünftig finden Sie auf unserer Seite auch Videos zu aktuellen Themen aus den Bereichen Steuern und Recht. Schauen Sie mal rein

Weiterlesen …

- Kündigungsschutz in Konzernunternehmen – Aus klein wird groß?

Die arbeitsrechtliche Beratungspraxis zeigt, dass viele Mitarbeiter großer Konzerne sich als Teil eines Unternehmens wahrnehmen. 

Weiterlesen …

- DORNBACH in Beratungskategorie Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung ausgezeichnet

ServiceValue in Kooperation mit DIE WELT hat 146 Beratungsunternehmen anhand einer B2B-Befragung untersucht. DORNBACH konnte hier in der Beratungskategorie Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung überzeugen.

Weiterlesen …

- Für Vielfahrer ist nur die Entfernungspauschale abziehbar

ImmobilienZeitung, 21.07.2106: Der Werbungskostenabzug für Fahrten zum Vermietungsobjekt...

Weiterlesen …

- René Feldgen wird Geschäftsführer von DORNBACH Köln

Standort Köln, 19.07.2016: Verstärkung für Bergisch Gladbach und das Bergische Land  

Weiterlesen …

- Balkonsanierung: "Miete um zehn Prozent mindern"

WirtschaftsWoche 08.07.2016: RA Pierre Rosenberger von DORNBACH in München über Balkonsanierung 

Weiterlesen …

- Grundstücksübertragungen unter Angehörigen aus Sicht der Grunderwerbsteuer

Immobilien intern, Beilage immo 12/16, 14.06.2016: Die Grunderwerbsteuer hat in den letzten Jahren angesichts steigender Steuersätze sowie Immobilienpreise erhebliches finanzielles Gewicht bekommen.

Weiterlesen …

- München: JM Legal schließt sich DORNBACH an

München, 09.06.2016: Mit Wirkung zum Juni 2016 hat sich die Litigation-Boutique JM Legal dem Münchner DORNBACH-Standort angeschlossen. Aktuelle Veröffentlichung in JUVE - 10.06.2016

Weiterlesen …

- Köln: Junge Unternehmer fürchten bürokratischen Aufwand: DORNBACH Köln bietet konkrete Hilfe

Köln, 07. Juni 2016: Die Steuerberater und Wirtschaftsprüfer von DORNBACH haben ein Paket geschnürt, um
Gründungswilligen bei der Verwirklichung des Traums von der eigenen Firma zu helfen.

Weiterlesen …

- Managerhaftung: Bis zur privaten Insolvenz in Regress nehmen

WirtschaftsWoche 22/2016: Aktionäre können Unternehmen für Managementfehler haftbar machen.Vorstände sind meist nur den Konzernen gegenüber zahlungspflichtig

Weiterlesen …

- Datenschutz: EU nimmt Betriebe in die Pflicht

Rhein Zeitung 18.05.2016: Sicherheit - Neue Grundverordnung schützt auch Verbraucher in der Region – Empfindliche Geldstrafen

Weiterlesen …

- Goldinvestments: Papiere wenigstens ein Jahr lang halten

WiWo 4/2016: Gewinne auf Xetra-Gold sind nach einem Jahr steuerfrei. Was für andere Goldinvestments gilt und welche Regeln Anleger beachten sollten. 

Weiterlesen …

- Panama Papers: Nachgefragt

Das Thema Panama Papers beschäftigt die Welt und so auch unsere Mandanten und Geschäftsfreunde. Die in den letzten Tagen an uns gestellten Fragen möchten wir gerne hier in Form eines "Interviews" beantworten. 

Weiterlesen …

- Ist Selbstverwaltung gerichtlich überprüfbar?

Verbändereport, März 2016: Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Überprüfung der Wirtschaftspläne von Industrie- und Handelskammern.

Weiterlesen …

- Wie unliebsame Einträge aus dem Netz verschwinden

ImmobilienZeitung 10.03.2016: Sie sind zum Hände über den Kopf schlagen: miese Einträge im Netz.

Weiterlesen …

- Boutique statt von der Stange - Spezialisierung als Kanzleistrategie

Steuerberater Magazin, 01/02/2016: Eine jährlich wachsende Beraterschaft verstärkt den Druck auf dem Steuerberatermarkt, sich für Mandanten erkennbar zur profilieren. Eine Lösung heißt Spezialisierung

Weiterlesen …

- Impulse Magazin: Steuertipp des Monats zum Thema Anschaffungen

Impulse Magazin, März 2016: Wer sich Maschinen und Bürogeräte kauft, kann diese sofort absetzen... Klaus Bührer, Steuerberater, über Steuervorteile mithilfe des Investitionsabzugsbetrag

Weiterlesen …

- Die Wirkung eines fehlenden Energieaudits auf den Jahresabschluss.

WP Praxis Nr. 3 vom 24.02.2016 Seite 70: Erläuterungen für Bilanzierende und Prüfer

Weiterlesen …

- Welche Rechte haben Arbeitgeber, wenn’s um Überstunden geht?

Impulse Online, 25. Februar 2016: Können Arbeitgeber Überstunden anordnen? Wann verfallen Überstunden? Und ist es erlaubt, dass Überstunden mit dem Gehalt abgegolten werden?

Weiterlesen …

- Fragen zum Hinzuverdienst im Rentenalter

Wirtschaftswoche, Steuern und Recht kompakt, 22.02.2016: Kurz-Interview mit Dr. Alexander Birkhahn, Fachanwalt für Arbeitsrecht, zum Hinzuverdienst im Rentenalter

Weiterlesen …

- DORNBACH ZÄHLT ZU DEN TOP-STEUERKANZLEIEN 2016

FOCUS SPEZIAL, Feb .2016: Auch in diesem Jahr zählt DORNBACH zu Deutschlands Top-Steuerkanzleien

Weiterlesen …

- Neuregelung des Investitionsabzugsbetrags nach § 7g EStG

Steuerberater intern 02/2016: Nach vielen Jahren hat der Gesetzgeber erkannt, dass zur Inanspruchnahme des Investitionsabzugsbetrags (IAB) die Erforschung der Investitionsabsicht des Unternehmers mit Hilfe einer „Prognoseentscheidung“ wenig Sinn macht

Weiterlesen …

- Interdisziplinär – viele Spezialisten schaffen einen Generalisten

Wirtschafts News, Mainz, 14.01.2016: Wenn Juristen untereinander über Zahlen reden, hört man schon mal den Ausspruch „Judex non calculat“.

Weiterlesen …

- Fachinformationen zu Bewertungsfragen - Analyse des Cost Approach

Bewertungs Praktiker (Heft 4/2015): Analyse des Cost Approach – Teil 2: Vergleich des Cost Approach mit dem Income Approach

Weiterlesen …

- Fast jeder Dritte nur auf dem Papier selbstständig

Impulse; 17.12.2015: Viele Selbstständige sind laut einer Studie eigentlich gar keine. Wer als scheinselbstständig gilt - und welche Folgen es für Auftragnehmer hat, wenn sie so eingestuft werden.

Weiterlesen …

- Konsolidierung des Kreisjugendrings greift

15./16.12., Stuttgarter+Nürtinger Zeitung: DORNBACH behält auch im nächsten Jahr die finanziellen Zügel in der Hand. Kommunen und der Landkreis helfen dem Verband aus seiner Finanzmisere - Künftige Organisationsform noch offen.

Weiterlesen …

- Non-Profit-Information

Non-Profit 1/2015: In den neuen Non-Profit-Informationen beschäftigen wir uns unter anderem mit den steuerlichen Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge und den Änderungen in der handelsrechtlichen Bilanzierung durch das BilRUG

Weiterlesen …

- A.T.U Fuhrpark-Treff: Zwischen Altem Neues erfahren

Flottenmanagement 6/2015: Viertes Fuhrparktreffen in der Classic Remise in Düsseldorf. Mit vielen interessanten Vorträgen. U. a. über die Elektromobilität und Steuern rund ums Auto von Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Wolfgang Küster

Weiterlesen …

- Klagen gegen Volkswagen: "Für Kleinaktionäre ist das Risiko groß"

Spiegel online Wirtschaft, 19.11.2015: Das Volkswagen-Management soll früher vom Skandal gewusst haben. Lohnt sich für Aktionäre jetzt der Gang vor Gericht? Rechtsanwalt Kai König von DORNBACH in München über die Chancen und Risiken einer solchen Klage.

Weiterlesen …

- Was Unternehmen als Spenden absetzen können

Impulse online, 18.11.2015 - Finanzen: Wer für Flüchtlinge oder zu Weihnachten spenden will, muss einige Dinge beachten, damit die gute Tat auch von der Steuer abgesetzt werden kann. Was Unternehmen und Selbstständige wissen sollten.

Weiterlesen …

- DORNBACH FORUM, Rechnungswesen, Steuern und Recht in Saarbrücken

Saarbrücken, 26.11.2015: Am vergangenen Donnerstag wurden im Saarbrücker Schloss die aktuellen Entwicklungen im Steuer-, Unternehmens- und Wirtschaftsrecht sowie im Bilanzrecht auf den Punkt gebracht

Weiterlesen …

- Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer Ehrengast beim Jahrestreffen der WPK im Saarland

Saarbrücken, 16.11.2015: Ehrengäste des diesjährigen Jahrestreffens der WPK waren Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer sowie Staatssekretär Jürgen Barke aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.

Weiterlesen …

- Irrtümer rund um Krankschreibungen: Wir klären auf!

Impulse online, 16.11.2015: Rund um die Krankschreibung kursieren viele Mythen. Aber was stimmt tatsächlich - und was ist Unsinn? Und was müssen Arbeitgeber beachten?

Weiterlesen …

- BGH segnet die Kappungsgrenze für ganz Berlin ab

ImmobilienZeitung 12.11.2015: Die Berliner Kappungsgrenze ist rechtmäßig. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) vergangene Woche klargestellt. Wenngleich das Urteil vom 4.November nur die Bundeshauptstadt betrifft, hat es Signalwirkung für alle

Weiterlesen …

- Werbungskosten - auch nachträglich absetzbar

Wirtschafts Woche 46/2015: Neue Gerichtsurteile zum Steuerbonus bei Riester-Sparverträgen, zur Absetzbarkeit von Prozesskosten und Immobilienfonds in Abwicklung, sowie ein Experten-Interview zu Werbungskosten.

Weiterlesen …

- Das Recht am Bild im Netz

ImmobilienZeitung (IZ), 22.10.2015: Makler, Projektentwickler, Immobilienverkäufer inszenieren ihr Angebot gern im Internet, um es gut zu vermarkten. Ohne Bilder geht da wenig.

Weiterlesen …

- Fachinformationen zu Bewertungsfragen - Analyse des Cost Approach

Bewertungs Praktiker (Heft 3/2015): Analyse des Cost Approach – Teil 1: Grundlagen des Cost Approach

Weiterlesen …

- Steuerliche Kollateralschäden im Inland bei Umstrukturierungen in angelsächsisch geprägten Ländern

Internationales Steuerrecht (IStR), Heft 17/2015: Steuerliche Kollateralschäden im Inland bei Umstrukturierungen in angelsächsisch geprägten Ländern

Weiterlesen …

- Übertragung von Immobilien gegen wiederkehrende Leistungen

Immobilien intern: Steuern Spezial: Beilage 19/15: Übertragung von Immobilien gegen wiederkehrende Leistungen - Die etwas andere Steuergestaltung

Weiterlesen …

- Völklinger Stadtwerke - Arbeitsliste in Hochhaus-Länge

Saarbrücker Zeitung 19.08.2015: Die „Restrukturierung“ der Völklinger Stadtwerke braucht noch Monate

Weiterlesen …

- Betriebsferien: Kann der Arbeitgeber Zwangsurlaub anordnen?

Impulse online, 28.07.2015: Mit Betriebsferien können Arbeitgeber eine Auftragsflaute abfedern. Doch wer seine Mitarbeiter in den Urlaub schicken will, sollte das Arbeitsrecht kennen.

Weiterlesen …

- Zustimmung zur Löschung der Sicherungshypothek kein Muss

IZ 23.07.2015: Zwangs­voll­stre­ckungs­recht: Ein durch ei­ne Zwangs­si­che­rungs­hy­po­thek nach­ran­gig ge­si­cher­ter Gläu­bi­ger ist nicht ver­pflich­tet, bei ei­nem vom In­sol­venz­ver­wal­ter be­ab­sich­tig­ten frei­hän­di­gen Ver­kauf die Lö­schung sei­nes Si­che­rungs­rechts zu bewilligen.

Weiterlesen …

- Dr. René Schäfer zum Honorarprofessor bestellt

Am Montag, den 21. Juli 2015 wurde Herrn Dr. René Schäfer die Urkunde für die Ernennung zum Honorarprofessor der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes überreicht. WIR GRATULIEREN!

Weiterlesen …

- DORNBACH jetzt im Bergischen Städtedreieck präsent

Die Solinger Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Kubak & Partner ist der DORNBACH-Gruppe beigetreten. Mit dem 19. Standort baut DORNBACH, eine der größten inhabergeführten Gesellschaften, die Präsenz im Rheinland weiter aus.

Weiterlesen …

- Ein Klaps auf den Po kostet nicht den Job

manager magazin, süddeutsche, die Welt, der Spiegel online, LTO 17.-21.7.2015: Gericht hebt Kündigung gegen Grapscher auf. Wegen fehlender Abmahnung muss gekündigter Vertriebsmanager wieder eingestellt werden.

Weiterlesen …

- Frankfurter Landrecht

FAZ 15.07.2015: Riskante Beraterhonorare in der Firmenkrise

Weiterlesen …

- "Im Prinzip" gibt es eine Einigung bei der Grundsteuerreform

IZ IMMOBILIEN ZEITUNG, 02.07.2015: Geplante Reform kommt nun doch voran. Die Verwendung ohnehin vorhandener Daten und die schematische Berechnung von Gebäudewerten sollen das neue Verfahren praktikabel und gerecht machen.

Weiterlesen …

- Mehr Beiträge vom Einkommen abziehen

WirtschaftsWoche 26./27.06.2015: KRANKENVERSICHERUNG: Arbeitnehmer können Beiträge zur Krankenkasse als Sonderausgaben geltend machen. Welche Regeln dabei gelten sagt uns Dipl.-Kfm. Armin Pfirmann, Steuerberater, DORNBACH, Saarbrücken

Weiterlesen …

- Überraschende Entscheidung des EuGH für Immobilienfonds

Ein Beitrag von Humbert Lechner, DORNBACH, München,  aus der Vortragsveranstaltung in den Räumen des Bankhauses DONNER & REUSCHEL zum Thema: Geschlossene Immobilienfonds nach AIFM -- Strukturierung und Umsetzung

Weiterlesen …

- DORNBACH feiert in neuen Büros am Stadion

Bergisch Gladbach, 24. Juni 2015: Die DORNBACH GmbH hat mit Mandanten, Kollegen, Freunden und Gästen aus Politik und Gremien die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten im GL Center gebührend gefeiert.

Weiterlesen …

- Gründen und auflösen

competition (Magazin für Architekten, Ingenieure und Bauherren) 12/2015: Viel Arbeit, wenig Geld, ungewisse Zukunft - das Geschäftsmodell klingt wenig attraktiv, trotzdem gibt es kaum einen Studenten, der nicht davon träumt, ein eigenes Büro zu gründen.

Weiterlesen …

- Mieter insolvent - außerordentlich kündigen trotzdem möglich

IZ IMMOBILIEN ZEITUNG, 17.06.2015: Vermieter können pleitegegangenen Mietern die Wohnung wegen Mietrückständen aus der Zeit vor deren Insolvenz außerordentlich kündigen.

Weiterlesen …

- Bewertungsdschungel bei selbst geschaffenen Patenten

Stellungnahme des Arbeitskreises "Steuern und Revision" im Bund der Wirtschafsakademiker (BWA) e.V. Berlin unter Mitwirkung von Dipl.-Volksw. Dr. Christian Gans (stv. AK-Leiter), WP, StB,  DStR 2015, Heft 22; Seite 1198 ff.

Weiterlesen …

- Zwangsverwalter zahlt Einkommensteuer auf Vermietung

IZ Immobilien Zeitung, 10.06.2015: Neben dem Schuldner müssen auch Zwangsverwalter die aus der Verwaltung vermieteter Immobilien resultierende Einkommensteuer bezahlen. Das teilte der Bundesfinanzhof (BFH) am Mittwoch mit.

Weiterlesen …

- Währungscrash » Der große Absturz

€uro am Sonntag, 23.5-29.5.: Märkte CFDs: Pierre Rosenberger, Anwalt der Münchner Kanzlei Dornbach: Bei Streit zwischen Anlegern und Brokern vor Gericht: Art des Stop-Loss wichtig!

Weiterlesen …

- Rechtstipp der Woche: Berufsbedingte Kosten drücken Steuerlast

Wer als Angestellter nebenbei als Selbstständiger arbeitet, sollte wichtige Regeln beachten, um nicht mehr Steuern als nötig zu zahlen.

Weiterlesen …

- Zum Fortführungsgrundsatz der handelsrechtlichen Rechnungslegung der Insolvenz

Der Betrieb, Heft 17/2015: Die Annahme der Unternehmensfortführung besitzt unmittelbare Konsequenzen für die Bilanzierung dem Grunde, der Höhe und dem Ausweis nach.

Weiterlesen …

- Steuertipp des Monats zum Thema ERBSCHAFT

Impulse, Unternehmermagazin 5/2015: Wer das Erbe ausschlägt, muss keineswegs leer ausgehen - und kann der Familie viel Steuern ersparen. Mit höchstrichterlichem Segen

Weiterlesen …

- Dornbach-Gruppe in Wetzlar

Wetzlarer Neue Zeitung, 04.05.2015: Als "Dornbach, Butz, Sonnenschein GmbH & Co. KG" hat sie ihren Sitz in der Spilburgstraße 7, einem ehemaligen Offizierswohnheim.

Weiterlesen …

- DORNBACH auf FACEBOOK

Soziale Netzwerke im Internet werden immer beliebter. Das geht auch an uns nicht vorbei. Jetzt sind wir auch hier "online" und hoffen Sie werden ein "Fan". Wir freuen uns über jeden  „Like“ und sind gespannt auf Anregungen, Kommentare und Ideen.

Weiterlesen …

- Flotte: Wissenswertes aus dem Steuerrecht

Flottenmanagement 2/2015: Rund ums Auto gibt es immer wieder Konflikte mit der Finanzverwaltung, sei es bei
der Lohnsteuer oder aber bei der Umsatzsteuer

Weiterlesen …

- VW-Aufsichtsrat und Winterkorn: Piëchs Wort ist immer noch Gesetz

Spiegel online, 16.04.2015: Ferdinand Piëch betreibt öffentlich die Demontage von Volkswagen-Chef Martin Winterkorn. Darf er das? Rechtsanwalt Dr. Jochen Hell, Experte für Gesellschaftrecht über klare Mehrheiten und was das in diesem Fall bedeuten könnte

Weiterlesen …

- Immobilien und Geschäftsveräußerung

UStB 2/2015: Immobilien und Geschäftsveräußerung: Anwendung einer schwierigen Vereinfachungsregelung in der Praxis

Weiterlesen …

- Job weg wegen Krankheit: "Ein schlechtes Immunsystem ist ein Kündigungsgrund"

manager magazin/Spiegel online: Krankheit schützt vor Kündigung? Ein Mythos, sagt Arbeitsrechtler Alexander Birkhahn. Er weiß, wie Firmen Dauerkranke und Blaumacher los werden.

Weiterlesen …

- FOCUS SPEZIAL Steuerberater 2015: DORNBACH zählt zu den Top-Steuerkanzleien 2015

FOCUS SPEZIAL, Feb./März 2015: DORNBACH zählt für die Redaktion von FOCUS auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschlands Top-Steuerkanzleien im Bereich Allgemeine Beratung und Steuererklärung und auf dem Arbeitsgebiet: Finanzämter

Weiterlesen …

- Neuer Standort in Hamburg

25.02.2015: Die Alpers & Wessel-Gruppe hat sich der DORNBACH GmbH  mit Sitz in Koblenz angeschlossen

Weiterlesen …

- Flotte: Rückverkaufsoptionen: Steuerliche Handlungsspielräume

Gastbeitrag im Flottenmanagement, Ausgabe Februar/März 2015: Kein Ansatz von Rückverkaufsoptionen als immaterielles Wirtschaftsgut beim Fahrzeugerwerber

Weiterlesen …

- DORNBACH bei den jecken Gründern

13.02.2015:Da simmer dabei! Beim Karnevalsfrühstück der Jecken Gründer. Eingeladen hatte hierzu der Bundesverband Deutscher Start-ups (BDVS) gemeinsam mit seinen Regionalleitern NRW Köln und NRW Ruhrgebiet.

Weiterlesen …

- DORNBACH Forum 2015 in Koblenz

05.02.2015: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Nach diesem Motto fand am Donnerstagabend das jährliche DORNBACH Forum Rechnungswesen Steuern und Recht statt.

Weiterlesen …

- Steuern und Recht kompakt - Der Rechtstipp der Woche: Verluste mit Schweizer Franken

Wirtschaftswoche, 27.01.2015: Wie Anleger Banken für Verluste mit Schweizer Franken haftbar machen können. Außerdem gibt es Neues zum Vorkaufsrecht, zu Fahrtkosten und der Ratenschutzversicherung.

Weiterlesen …

- Satzungsfibel - Vereins- und Verbandsrecht

Satzungsfibel - Vereins- und Verbandsrecht: von Rechtsanwalt  Ralf Wickert, Fachanwalt für Steuerrecht und Arbeitsrecht.1. Auflage. 2015. XXV, 205 Seiten. 

Weiterlesen …

- MIETMINDERUNG

Wirtschaftswoche, 08.01.2015:  Rechtsanwalt Pierre Rosenberger, auf Mietrecht spezialisierter Anwalt der Kanzlei Dornbach in München, über Mietminderung bei Mietshausmodernisierung/-sanierung.

Weiterlesen …

- Steuerprivilegien für Firmenerben: Was das Urteil für Unternehmen bedeutet

Impulse, online, 17.12.2014:  Was das neueste Urteil des Bundesverfassungsgerichts für Unternehmen bedeutet und was Firmen künftig beachten müssen, erklärt Steuerberater René Schäfer von Dornbach

Weiterlesen …

- Christoph Hell neuer Landespräsident der Wirtschaftsprüferkammer im Saarland

Berlin, Saarbrücken. Dezember 2014 - Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Christoph Hell ist vom Vorstand mit Zustimmung des Beirates zum Landespräsidenten der Wirtschaftsprüferkammer im Saarland für die Amtsperiode 2015-2018 ernannt worden.

Weiterlesen …

- DORNBACH und Work-Life-Balance

DATEV-Magazin 12/2014: Es gibt viele Möglichkeiten der Mitarbeiterbindung. Ein Besuch bei DORNBACH am Standort Bad Homburg

Weiterlesen …

- DORNBACH FORUM Dessau-Roßlau 2014

Dessau-Roßlau, 5.12.2014: Im Radisson Blu Fürst Leopold Hotel, Dessau, fand zum 9. Mal in Folge das DORNBACH FORUM statt. Eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung der Dornbach-Gruppe, die an verschiedenen Standorten in Deutschland stattfindet.

Weiterlesen …

- KOMMUNALES DORNBACH FORUM Koblenz

Koblenz – 28.11.2014: Zum zweiten Mal fand das  DORNBACH-Forum für kommunale Unternehmen in den neuen Räumen der DORNBACH GmbH in Koblenz statt.

Weiterlesen …

- Mehrwert für DORNBACH - Klaus-Michael Burger als Sachverständiger für Unternehmensbewertung vereidigt

Köln/Koblenz, 21.11.2014: Mehrwert für DORNBACH: Klaus-Michael Burger als Sachverständiger für Unternehmensbewertung vereidigt. VMAG Vorstand gehört damit zu einem ausgewählten Kreis von Experten

Weiterlesen …

- DORNBACH FORUM Saarbrücken - Fußball inklusive

Saarbrücken, 20.11.2014: In diesem Jahr gab es direkt zwei zusätzliche Highlights beim DORNBACH FORUM. Neue Location und Gastreferent Prof. Dr. Tim Meyer, DFB-Mannschaftsarzt.

Weiterlesen …

- Weiter auf Erfolgskurs – DORNBACH feiert seinen 60. Geburtstag

Gegründet 1954, vertreten an 17 Standorten, mehr als 350 Mitarbeiter, über 35 Millionen Euro Umsatz und ein breites Beratungsportfolio – das ist die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft DORNBACH in Schlagworten.

Weiterlesen …

- Worauf Arbeitgeber bei Absagen achten müssen

Impulse.de - 04.11.2014: Wie beantwortet man eine Bewerbung richtig? Gerade bei Absagen lauern für Arbeitgeber Fallen - und es kommt immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten.

Weiterlesen …

- Wachsender Fachkräftemangel führt zur Beschäftigung von ausländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern

Darmstadt | 7.10.2014: Am Dienstagabend fand im darmstadtium eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wachsender Fachkräftemangel führt zur Beschäftigung von ausländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern“ statt

Weiterlesen …

- Vom Schandfleck zur Visitenkarte

Frankfurter Neue Presse / TaunusZeitung, 15.09.2014: Auszeichnung für Lokschuppen

Weiterlesen …

- Verantwortung und Haftung von Geschäftsführung und Mitgliedern von Aufsichtsorganen

IHK-Report Mainz 07-08/2014: Grundlage für eine wirksame Haftungsbegrenzung von Geschäftsführern, Aufsichtsräten und anderen Kontrollorganen ist auch das Vorhandensein eines Compliance Managementsystems

Weiterlesen …

- DORNBACH unterstützt den Damen Handball Sport in Bad Homburg

Der Standort Bad Homburg bleibt nicht nur fachlich in Bewegung, sondern engagiert sich auch im Sport

Weiterlesen …

- Der Investitionsabzugsbetrag gem. § 7g EStG – Teil I –

Die steuerliche Betriebsprüfung 8/2014: Neue(?) Ansichten der Finanzverwaltung im BMF-Schreiben vom 20.11.2013

Weiterlesen …

- Jukos gegen Russland: Analyse eines Urteils

Beitrag bei Spiegel Online: Rechtsanwalt Pierre Rosenberger über die Rechtslage beim 50-Milliarden-Dollar-Urteil gegen Russland.

Weiterlesen …

- BFH schickt Vorsteueraufteilung erneut zum EuGH

Flächenschlüssel oder Umsatzschlüssel? Der Bundesfinanzhof (BFH) will zur Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden Antworten vom Europäischen Gerichtshof (EuGH).

Weiterlesen …

- “Pro Tor für Deutschland …”: Das Risiko mit den Rabattaktionen

Impulse, 09.07.2014: Das 7:1 der deutschen Nationalelf hat in diesem Ausmaß so ziemlich jeden überrascht – insbesondere Unternehmer, die mit Rabatt-Aktionen warben

Weiterlesen …

- Lünendonk®-Studie 2014

Koblenz, 1.7.2014: Lünendonk®-Studie 2014  - DORNBACH auf Rang 13

Weiterlesen …

- MÜNZ Firmenlauf 2014

Wir waren wieder dabei! Mit über 40 Läufern und vielen Freunden und Mandanten sind wir beim Münz-Firmenlauf gestartet und haben alle gewonnen. An Spaß und Freude!

Weiterlesen …

- Gewusst wie! Clever vererben und verschenken

Expertenrat zum Thema Erbschaftsteuer im Magazin "Lebenslust", Darmstadt, Ausgabe 3/2014

Weiterlesen …

- Aus gegebenem Anlass - Risiko Fahrtenbuch

IHK-Report Mainz 06/2014: Die Überlassung eines Dienst-Pkw zur privaten Nutzung kann für den Arbeitgeber teure Folgen haben.

Weiterlesen …

- Rechtskolumne: Bonus von der Gewerkschaft

Impulse, 10.06.2014: Im Hinterzimmer - und außerhalb eines Tarifvertrags - Vereinbarungen zu treffen, die Gewerkschaftsmitglieder besser stellen als andere Mitarbeiter, galt lange Zeit als unzulässig.

Weiterlesen …

- Vereinsvorstände und Sozialversicherungspflicht

NWB 2014, Heft 21: Entscheidende Kriterien zur korrekten sozialversicherungsrechtlichen Bewertung

Weiterlesen …

- Abbildung des Wachstums in der ewigen Rente der Unternehmensbewertung

WP Praxis Nr. 6 vom 21.05.2014: Die Frage der angemessenen Berücksichtigung des nachhaltigen Wachstums von Unternehmensgewinnen ist von erheblicher Wertrelevanz.

Weiterlesen …

- Darlehensverträge zwischen nahen Angehörigen

IHKplus Köln, Mai-Ausgabe: Die Finanzverwaltung steht Darlehensvereinbarungen unter nahen Angehörigen oft ablehnend gegenüber, weil sie in der Praxis ein beliebtes Instrument der Einkommensverlagerung sind.

Weiterlesen …

- Leserfrage: Wenn ich als Selbstständiger für einen Bauunternehmer arbeite, wer zahlt dann die Umsatzsteuer?

Impulse, das Unternehmermagazin, online 06.05.2014: Experten beantworten Fragen rund um das Thema Selbstständigkeit. Dieses Mal geht es um eine Änderung des Umsatzsteuergesetzes.

Weiterlesen …

- Fuhrparkkostenoptimierung. Kaufen, leasen... oder was?

Gastbeitrag im Flottenmanagement, Ausgabe April/Mai 2014: Kauffuhrpark: Logistik und Rückgabe

Weiterlesen …

- DORNBACH: Radrennen "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt"!

01. Mai 2014: Als Sponsor mit zwei großen Veranstaltungszelten vor Ort bot DORNBACH seinen Mandanten und Geschäftsfreunden beim Radrennen „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ einen Patz in der ersten Reihe.

Weiterlesen …

- Geld&Börse: Illegal ausgeplaudert

WirtschaftsWoche, 13.04.2015: INSIDERHANDEL | Profis nutzen vertrauliche Informationen und moderne Technologie für verbotene Börsendeals. Rechtsanwalt Kai König von der DORNBACH GmbH München zum Thema

Weiterlesen …

- Geld&Börse: Flucht von der Börse

WirtschaftsWoche, 13.04.2015:  DELISTING | Weil sie neue Regeln fürchten, die Anleger schützen
sollen, nehmen Unternehmen ihre Aktien vom Kurszettel. Rechtsanwalt Kai König von der DORNBACH GmbH München zum Thema

Weiterlesen …

- Der Preis des Abschieds

Handelsblatt, 14.04.2014: Beim Verkauf einer Firma erweist sich die Wertermittlung oft als knifflig

Weiterlesen …

- Steuern sparen, wenn erwachsene Kinder in der Ausbildung sind

Zeitung Lebenslust, Darmstadt: Dipl.-Kfm. Eduard Kollar, WP/StB, über Einsparmöglichkeiten in der Zeit der Ausbildung

Weiterlesen …

- Registerauszug muss bei Zuschlag zugestellt sein

Immobilien-Zeitung 10.04.2014: Im Zwangsversteigerungsverfahren können nach Zuschlagserteilung keine Zustellungsmängel mehr geheilt werden

Weiterlesen …

- Ab wann sind Unternehmer umsatzsteuerpflichtig?

Impulse, das Unternehmermagazin, online 08.04.2014: Experten beantworten Fragen rund um das Thema Selbstständigkeit. Dieses Mal geht es um die Frage, ab wann Unternehmer unter die Umsatzsteuerpflicht fallen.

Weiterlesen …

- Thema: Flughafen Hahn

Rhein-Zeitung Mainz/Hahn – Ein Wirtschaftsprüfer hat im Innenausschuss des Landtags bestätigt, dass die mit der Passagierabfertigung am Hunsrück-Flughafen Hahn beauftragte Privatfirma SSD auffällig hohe Gewinne erzielt.

Weiterlesen …

- Sollte man sich als Selbständiger von der Umsatzsteuer befreien lassen?

Impulse, das Unternehmermagazin, online 14.03.2014: Experten beantworten Fragen rund um das Thema Selbstständigkeit. Dieses Mal geht es um die Frage, ob es sinnvoll ist, sich von der Umsatzsteuerpflicht befreien zu lassen.

Weiterlesen …

- Studentenbude als Sparmodell

Impulse, Unternehmermagazin 2/2014: Wenn die Kinder mit dem Studium beginnen, begeben sich viele Unternehmer- und Freiberuflerfamilien auf Wohnungssuche.

Weiterlesen …

- Schenken ohne Reue und Steuern

Impulse online, 18.2.2014: Geschenke an Geschäftspartner können bei diesen zu einkommensteuerpflichtigen Einnahmen führen.

Weiterlesen …

- Geplante Verschärfung der Selbstanzeigevorschriften bei Steuerhinterziehung

Hintergrund ist die Verminderung der Privilegierung von Steuerhinterziehern gegenüber anderen Straftätern aufgrund der Selbstanzeigevorschriften

Weiterlesen …

- Steuern und Recht kompakt

WirtschaftsWoche, Steuern & Recht, 10. Februar 2014: Neues zum Arbeitszimmer, der Arbeitskleidung, Fortbildung, Grunderwerbsteuer und Scheidung.

Weiterlesen …

- Finanzamt darf Aufteilung nach Fläche bevorzugen

Der seit 1. Januar 2004 geregelte Vorrang des Flächenschlüssels bei der Vorsteueraufteilung von gemischt genutzten Gebäuden ist mit EU-Recht vereinbar.

Weiterlesen …

- DORNBACH - Neueröffnung im Lokschuppen

Mehr als  200 Mandanten und Geschäftsfreunde feierten zusammen mit den Geschäftsführern und Mitarbeitern der Dr. Dornbach Treuhand GmbH sowie weiteren Vertretern der DORNBACH-Gruppe die Neueröffnung der Büroräume im Lokschuppen in der Dornbachstraße 1a.

Weiterlesen …

- Neujahrskonzert in der Ludwigskirche Saarbrücken

Georg Friedrich Händel: Feuerwerksmusik, Wassermusik / Alessandro Marcello: Oboenkonzert. Mittwoch, 01.01.2014, 18:00 Uhr Ludwigskirche Saarbrücken

Weiterlesen …

- Dr. Dornbach Treuhand GmbH zieht in die Dornbachstraße ein

Bad Homburg zieht von der Nehringstraße in das revitalisierte Bürogebäude an den Bad Homburger Bahnhof

Weiterlesen …

- 10 Jahre DORNBACH-Forum

Zum 10. Mal in Folge fand am vergangenen Freitag im Wyndham Garden

Weiterlesen …

- VKU-Verbandstagung 2013 in Berlin

Mehr als 1.000 Besucher aus der kommunalen und privaten Wirtschaft

Weiterlesen …

- Standort Bad Homburg zieht um

Zum 2. Dezember 2013 beziehen wir unser neues Domizil.

Weiterlesen …

- DORNBACH meets Campus

Die Experten von DORNBACH gaben Rede und Antwort an der FH

Weiterlesen …

- Dornbach-Forum in Saarbrücken

Ganz nach dem Motto: Nach der Wahl ist vor der Wahl!

Weiterlesen …

- 2. Auflage - Kommentar EigAnVO

Neu erschienen im Kommunal- und Schul-Verlag

Weiterlesen …

- Gelungener Auftakt zum ersten Dornbach-Forum in Bergisch Gladbach

Köln/Bergisch Gladbach: 15.11.2013: Das Dornbach Forum ist eine seit 2003 regelmäßig stattfindende Veranstaltungsreihe des Hauses Dornbach

Weiterlesen …

- Keine moralische Instanz

Handelsblatt, 12.11.2013: Aufsichtsräte müssen qualifiziert sein – Tugendhaftigkeit ist eine Option. Experten raten im Fall Hoeneß zur Sachlichkeit

Weiterlesen …

- Die Auswirkungen gesellschaftsvertraglicher Regelungen bei Abfindungen

IHKplus Köln, November-Ausgabe: Regelmäßig enthalten Gesellschaftsverträge Regelungen, wonach ein Gesellschafter oder dessen Erbe eine Abfindung erhält, wenn dieser aus der Gesellschaft ausscheidet.

Weiterlesen …

- Compliance Management in der Abfallwirtschaft

8.11.2013, Köln: Vortrag zum Thema Compliance bei der Interessengemeinschaft NRW-Deponiebetreiber (InwesD)

Weiterlesen …

- Beitrag zum Betriebsklima

FAZ, 30.10.2013: Wieweit hat der Bundesfinanzhof den Rahmen für Betriebsfeiern gelockert? Über Weihnachtsfeiern, Freibeträge und neue Urteile

Weiterlesen …

- Mehr Rechtssicherheit im Bereich der Nachfolgeberatung

SaarRevue Saarbrücken; Ausgabe November: Am 2. Oktober 2013 gab der BFH ein Urteil vom 18. Juli 2013 bekannt. Über den Urteilsfall und seine Folgen

Weiterlesen …

- Vorsicht vor Nachzahlungen in die Rentenversicherung

Verbändereport 7/2013: Befreiung von der Rentenversicherungspflicht für Juristen auf dem Prüfstein

Weiterlesen …

- Paradigmenwechsel in der internationalen Leasingbilanzierung

Oktober 2013: Risiken erkennen – Steuervorteile nutzen. 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2013

Weiterlesen …

- Übertragung von Immobilien im Steuerrecht

Oktober 2013: Risiken erkennen – Steuervorteile nutzen. 2., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2013

Weiterlesen …

- Steuernews rund ums Auto

Gastbeitrag im Flottenmanagement, Ausgabe Oktober/November 2013: Im Fokus: Dienstwagenbesteuerung, Mobilitätskosten und Kfz-Steuer

Weiterlesen …

- Wenn die BaFin zweimal klingelt ...Mindestanforderungen an das Risikomanagement

PrivateBanker, Ausgabe 5/2013: Was sich relativ harmlos liest, erweist sich in der Praxis zunehmend als gefährliche offene Flanke

Weiterlesen …

- Mit den Adlern fliegen - Berater-Check in der WirtschaftsWoche

Heft Nr. 41/2013 v. 7.10.2013: Mandanten erwarten von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern stratetgisches Know-how und unternehmerisches Denken. Welchen Anbietern sie das vor allem zutrauen.

Weiterlesen …

- BFH: Mallorca-Finca kann zur Steuerfalle werden

Immobilien-Zeitung, Oktober 2013: Eigentümer von Immobilien in Ferienländern können nun schneller in die Steuerfalle tappen

Weiterlesen …

- Ehrenamt gegen Bezahlung – Die Problematik der Vergütung von Vorständen im Vereinsrecht

NWB 41/2013 - Die Konsequenzen des strengen Ehrenamtsprinzips für Vereinsorgane von Ralf Wickert, Rechtsanwalt bei Dornbach in Koblenz

Weiterlesen …

- 10 Jahre DORNBACH in Saarbrücken

Saarbrücken – 27.9.2013: 10jähriges Jubiläum sowie den Umzug in neue Büros am Quartier Eurobahnhof in Saarbrücken gefeiert.

Weiterlesen …

- Kommunales DORNBACH-Forum in Lahnstein

Koblenz/Lahnstein – 20.9.2013: Als zweite Vortragsveranstaltung in diesem Jahr fand das DORNBACH-Forum für kommunale Unternehmen am vergangenen Freitag im Tagungshotel Wyndham Garden in Lahnstein statt.

Weiterlesen …

- Ausbietungsgarantie: Umstritten, aber erlaubt

Immobilien Zeitung, Recht, 19.9.2013: Zum Thema Zwangsversteigerung: Zulässigkeit von Ausbietungsgarantien

Weiterlesen …

- DORNBACH legt Grundstein für neues Bürogebäude

Koblenz - 11.9.2013: Größtes Wirtschaftsprüfungsunternehmen der Region wechselt Standort innerhalb Koblenz

Weiterlesen …

- Erstes kommunales DORNBACH-Forum in Mainz

Mainz – 6.9.2013: Bei schönstem Spätsommerwetter fand die Premiere des kommunalen DORNBACH Forums im Atrium Hotel in Mainz-Finthen statt

Weiterlesen …

- Vollstreckung in verschenkten Grundstücksanteil ist möglich

Impulse, 5.9..2013: Dr. Johannes Winter, RA bei DORNBACH in München zum Zwangsvollstreckungsrecht

Weiterlesen …

- MÜNZ Westerwaldrundfahrt

Höhr-Grenzhausen, 1.9.2013: Unterstützt von DORNBACH als Partner und Hauptsponsor, war die Münz Westerwaldrundfahrt einmal mehr ein voller Erfolg.

Weiterlesen …

- Standort Bad Homburg: Im Büro die Historie zu Füßen

Taunus Zeitung, 5.8.2013: Die Bauarbeiten des Lokschuppens am Dornbach gehen voran. Im November soll umgezogen werden. Fitnessraum und Kaminraum für Mitarbeiter vorgesehen

Weiterlesen …

- Zum Vorsteuerabzug bei einheitlichen Gegenständen

Der Umsatzsteuerberater, April 2014: Gestaltungshinweise zur Steueroptimierung beim Vorsteuerabzug

Weiterlesen …

- Chancen und Risiken der nicht gewerblich geprägten Immobilien-KG

Immobilien intern: Steuern Spezial: Beilage 05/14: Die Familien-KG ist eine attraktive Alternative zur klassischen Variante unmittelbarer Übertragung des Voll- oder Miteigentums. In welchem Fall sie Sinn macht lesen Sie hier

Weiterlesen …

- Nutzungsrechte bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung

Immobilien intern: Steuern Spezial: Beilage 01_02/14: Der neue Nießbraucherlass vom 30.9.2013

Weiterlesen …

Die Wirtschaftsprüfer