René Feldgen wird Geschäftsführer von DORNBACH Köln

Der Standort Köln/Bergisch Gladbach der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft DORNBACH wächst um einen weiteren Geschäftsführer: René Feldgen bringt seine Expertise im Bereich der Unternehmensbesteuerung mit in die Kanzlei ein. Der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater wird vor allem für die Mandanten in Bergisch Gladbach tätig sein.

René Feldgen wird Geschäftsführer von DORNBACH Köln

Engagement in vielen Bereichen

René Feldgen publiziert regelmäßig Beiträge zu steuerlichen Themen in einschlägigen Fachzeitschriften. Zudem kommentiert er verschiedene ertragsteuerliche Vorschriften für einen namhaften Steuer- und Wirtschaftsrechtsverlag. Darüber hinaus ist er Schriftleiter für eine wöchentlich erscheinende Publikation, die sich mit der Kommentierung aktueller Finanzrechtsprechung sowie Gesetzesvorhaben auseinandersetzt. Feldgen berät mittelständischeUnternehmen mit den Schwerpunkten Unternehmenstransaktionen und betriebliche Altersversorgung und betreut außerdem gemeinnützige Organisationen, Stiftungen und Sportvereine. Daneben stellt das Insolvenzsteuerrecht einen weiteren Tätigkeitsschwerpunkt von ihm dar.

Neue Aufgaben bei DORNBACH

Feldgen hat seine Arbeit bei DORNBACH am 1. Juli 2016 aufgenommen und freut sich auf die neuen Herausforderungen: „In meiner Laufbahn hatte ich schon diverse Berührungspunkte mit DORNBACH und habe die Gesellschaft immer als ein hochqualifiziertes Beratungsunternehmen wahrgenommen. Als Geschäftsführer freue ich mich nun sehr, gemeinsam mit den dortigen Mitarbeitern und Partnern an einer Problemlösung für unsere Mandanten zu arbeiten. Ich möchte potentielle Mandanten von den Vorzügen einer jungen, interdisziplinär arbeitenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überzeugen.“

Pressemeldung als PDF-Datei

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.