Seminar - Sicher in die Betriebsprüfung der DRV Bund

Donnerstag, 5. Februar 20209.00 - 12.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Saarrondo GmbH in Saarbrücken

Die zunehmende Komplexität des Sozialversicherungsrechts führt nach wie vor dazu, dass Unternehmen immer wieder aufs Neue von unangenehmen Beitragsnachzahlungen im Rahmen von Betriebsprüfungen der Deutschen Rentenversicherung Bund betroffen sind.

Dies ist u.a. auf einen Wandel der Rechtsprechung zurückzuführen, aber auch neue oder geänderte Gesetze im Arbeits- und Steuerrecht haben Einfluss auf die gesetzliche Sozialversicherung. Darüber hinaus wurden dem Betriebsprüfdienst weitere Aufgaben, wie die Prüfung der Umlage im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung oder die Feststellung der Künstlersozialabgabe, auferlegt.

Mit unserem besonderen Seminar „Sicher in die Betriebsprüfung der DRV Bund" möchten wir Sie hierbei unterstützen.

Der Vortrag unserer Expertin im Sozialversicherungsrecht, Frau Melanie Guttmann, ermöglicht Ihnen umfassende Einblicke und Kenntnisse über Prüfungsfelder zu gewinnen und damit mögliche Risiken aufzugreifen. Wir stellen Ihnen einfach zu handhabende Lösungen vor und geben Ihnen praxisnahe Hinweise, wie Sie mögliche Nachzahlungen vermeiden können. Die Themen umfassen dabei neben der sozialversicherungsrechtlichen Beurteilung von beschäftigten Personen im Unternehmen und der Feststellung beitragspflichtiger Entgeltbestandteile auch Sachverhalte mit grenzüberschreitenden Beschäftigungen. Abschließend erhalten Sie noch einen Einblick in den Ablauf von Betriebsprüfungen sowie in das damit verbundene Verwaltungsverfahrensrecht im Sinne der gesetzlichen Sozialversicherung, damit Sie sorglos und sicher in die nächste Prüfung starten können.

Der anschließende Mittagssnack bietet Zeit für Gespräche.

Für Rückfragen steht Frau Kristina Becker unter der Nummer 0681/ 8 91 97 - 0 gerne jederzeit zur Verfügung.

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.