Seminar - Sicher in die Betriebsprüfung der gesetzlichen Rentenversicherung

IHRE GESUNDHEIT IST UNS WICHTIG!

AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE, WERDEN ALLE VERANSTALTUNGEN VORERST AUSGESETZT. SOLLTEN SIE SICH SCHON ANGEMELDET HABEN, WERDEN WIR IHNEN DEN BEITRAG IN KÜRZE GUTSCHREIBEN!

BLEIBEN SIE GESUND!

Dienstag, 31. März 2020, 9.00 bis 12.00 Uhr, in den Tagungsräumen von DORNBACH GmbH in Koblenz

Die zunehmende Komplexität des Sozialversicherungsrechts führt nach wie vor dazu, dass Unternehmen immer wieder aufs Neue von unangenehmen Beitragsnachzahlungen im Rahmen von Betriebsprüfungen der Deutschen Rentenversicherung Bund betroffen sind. Dies ist u.a. auf einen Wandel der Rechtsprechung zurückzuführen, aber auch neue oder geänderte Gesetze im Arbeits- und Steuerrecht haben Einfluss auf die gesetzliche Sozialversicherung. Darüber hinaus wurden dem Betriebsprüfdienst weitere Aufgaben, wie die Prüfung der Umlage im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung oder die Feststellung der Künstlersozialabgabe, auferlegt.

Der Vortrag unserer Expertin im Sozialversicherungsrecht, Frau Melanie Guttmann, ermöglicht Ihnen umfassende Einblicke und Kenntnisse über Prüfungsfelder zu gewinnen und damit mögliche Risiken aufzugreifen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.