Workshop - Bilanzsteuerrechtliche Behandlung von Pfandgeldern

Dienstag, 27. August 2019, VDM e.V. Kennedyallee 30 53175 Bonn

Das Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) I R 33/11 vom 9. Januar 2013 zur bilanzsteuerrechtlichen Behandlung von Pfandgeldern hatte eine Vielzahl von Fragen aufgeworfen. Damals erfolgte keine Veröffentlichung im Bundessteuerblatt, weshalb das alte BMF-Schreiben zur bilanzsteuerrechtlichen Behandlung von Mehrrücknahmen in der Getränkeindustrie vom 13. Juni 2005 weiterhin gültig war. Durch die zuletzt erfolgte Veröffentlichung des BFH-Urteils im Bundessteuerblatt und die Rücknahme des BMF-Schreibens hat sich die Rechtslage jedoch geändert. Das BFH-Urteil ist nun für die nachgeordnete Finanzverwaltung bindend, und zwar auch rückwirkend für alle noch nicht veranlagten Fälle.

Zu diesem Thema findet im Auftrag des VDM ein Workshop mit Herr Stephan Michels, WP, StB, Geschäftsführender Gesellschafter und Herr Helmut Brendt, WP, StB, Geschäftsführender Gesellschafter (beide bei der DORNBACH GmbH in Köln) statt.

Für organisatorische Fragen und für die Anmeldung steht Ihnen das Event-Team unter event@dornbach-koeln.de / +49 (0) 2202 9 36 17 - 0  zur Verfügung. 

Kontaktieren Sie uns
  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.