Podcast - Tax News International

Episode von Prof. Dr. René Schäfer & Dr. Henrik Sundheimer

Mit einem Gastbeitrag von Melanie Guttmann

Mobiles Arbeiten im Ausland – Eine Herausforderung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
Sehr wahrscheinlich haben Sie bereits von „Workation“ gehört. Die Kombination von Arbeit („work“) und Urlaub („vacation“) im Ausland ist aus sozialversicherungsrechtlicher und steuerlicher Sicht mit einigen Stolperfallen verbunden. Generell will mobiles Arbeiten im Ausland sorgfältig vorbereitet sein. Wir zeigen Ihnen in unserem Podcast, zusammen mit unserem Gast, Frau Dipl.-Krankenkassenbetriebswirtin Melanie Guttmann, worauf es ankommt.

Episode von Prof. Dr. René Schäfer & Dr. Henrik Sundheimer

So machen wir das! Der BFH urteilt zu Konzerndarlehen
Die letzten Jahre waren anstrengend, wenn es um die Ermittlung oder Verteidigung von Zinssätzen für (grenzüberschreitende) Konzerndarlehen ging. Zwei Finanzgerichtsurteile hatten für jahrelange Verunsicherung gesorgt. Der BFH hat nun in erfreulicher Klarheit für eine Rückkehr der Rechtssicherheit gesorgt. Möchten Sie wissen, welche Punkte offen bleiben und wie die passenden Lösungsansätze aussehen? Hören Sie in unseren Podcast rein, den wir in einem neuen Format präsentieren.

Podcast - Tax News International

Episode von Prof. Dr. René Schäfer

Der Ort der Geschäftsleitung einer Kapitalgesellschaft: Klassiker in neuem Licht?
Ausländische Kapitalgesellschaften, die vermögensverwaltend tätig sind, können einen ganz großen Strauß an Problemthemen hervorzaubern. Leider sind die steuerlichen „downsides“ wenig zauberhaft. Möchten Sie sich mit den „Stolpersteinen für Fortgeschrittene“ beschäftigen? Hören Sie rein in die neueste Ausgabe unseres Podcasts.
Lust auf (noch) mehr? Stiegler, Tobias: Transparente Besteuerung vermögensverwaltender, ausländischer Kapitalgesellschaften – Besteuerungskonzepte, Anwendungsvoraussetzungen und Rechtsfolgen, IStR 2020, S. 1 ff. und Jacobs: Internationale Unternehmensbesteuerung, 8. Aufl. 2016, S. 400 ff. (Teilweise auch Quellen)

Podcast - Tax News International

Episode von Prof. Dr. René Schäfer

Reform der Hinzurechnungsbesteuerung: Sprengfalle im fünften Untergeschoss
Die deutsche Hinzurechnungsbesteuerung wurde gerade reformiert. Neben teilweise begrüßenswerten (technischen) Neuerungen, können vermeintlich harmlose Änderungen im Aktivitätskatalog eine regelrechte Sprengkraft entfalten. Ein echter „Aufreger“ ist leider auch Teil des Pakets: Die Niedrigsteuergrenze bleibt unverändert bei 25 %. Hören Sie selbst.

Podcast - Tax News International

Episode von Prof. Dr. René Schäfer

Der Abschied vom Abschied: Die Wegzugsbesteuerung steht vor der Aufrüstung
Die Mobilität von Unternehmern, die von Deutschland in ein anderes EU-/EWR-Land ziehen möchten, wird erheblich eingeschränkt. Bisher war in vielen Fällen eine zinslose und unbefristete Stundung der Einkommensteuer auf die fiktiven Veräußerungsgewinne aus ihren Kapitalgesellschaftsbeteiligungen (mindestens 1 % innerhalb der letzten fünf Jahre) möglich. Ab 2022 muss die Steuer auf das Dry Income gezahlt werden. Wir stellen Lösungsansätze vor.

Podcast - Tax News International
Weitere Inhalte der Mediathek