Ralf Wickert

Ralf WickertRechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Geschäftsführender Gesellschafter

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften, Politikwissenschaften und Publizistikwissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz und anschließender Ablegung des 2. Staatsexamens wurde Herr Wickert 1995 als Rechtsanwalt zugelassen. Darüber hinaus ist er berechtigt, die Bezeichnung Fachanwalt für Steuerrecht und Fachanwalt für Arbeitsrecht zu führen.

Seit 1997 ist er Gesellschafter der Dornbach GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der gesellschaftsrechtlichen, arbeitsrechtlichen und steuerrechtlichen Beratung von Unternehmen und Verbänden. Insbesondere ist er tätig bei Umstrukturierungen und Vertragsgestaltungen.

SPEZIALISIERUNGEN

REFERENZEN UND EMPFEHLUNGEN

  • Referent für Euroforum Conference Company, die Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement, Kölner Verbände Seminare sowie bei zahlreichen Kreditinstituten und Kammern
  • Referent bei der Fortbildung von Steuerberatern (Fachberaterausbildung)
  • Redaktioneller Mitarbeiter der Fachzeitschrift „Verbändereport“ und Autor zahlreicher Veröffentlichungen
  • Mitglied des Verwaltungsrates einer öffentlichen Sparkasse
  • Mitglied des Aufsichtsrates einer Aktiengesellschaft
  • Mitglied des Beirates einer Familiengesellschaft
  • Mitglied im Kuratorium einer öffentlichen Stiftung
  • Verbandsversammlungsmitglied eines öffentlichen Verbandes
  • Seit dem Wintersemester 2011/2012 Dozent an der DHBW Hochschule Baden-Württemberg (Campus Heilbronn)
  • Häufig empfohlener Anwalt im JUVE-Handbuch 2014/2015
  • Autor: Vereins- und Verbandssatzungen – rechtssicher gestalten. Erschienen im NWB-Verlag. 1. Auflage 2015

PUBLIKATIONEN

  • Gesetzentwurf zur Förderung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichen Engagement (NWB 10, 2017, S. 732; NWB direkt 10, 2017, S. 230)

  • Satzungsfiebel- Vereins- und Verbandsrecht Ralf Wickert (NWB)

  • Praxishandbuch Datenschutz in Verbänden
    Leitfaden für den Umgang mit Mitgliederdaten (DGVM Verlag)

  • Praxishandbuch Verbandsrecht
    Das kleine 1x1 des Vereinsrechts für die Verbandsgeschäftsführung
    DGVM Verlag, DR. Winfried Eggers, Ralf Wickert

  • Gesetzentwurf zur Förderung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichen Engagement- Wirtschaftlicher Verein reloaded (NWB 10/2017 S. 732)

  • Einheitliches europäisches Datenschutzrecht auch für Vereine? – Auswirkungen der EU- Datenschutz- Grundverordnung auf das Vereinsrecht (NWB 36/2016 S. 2734)

  • Ideeller Vereinszweck versus wirtschaftlicher Aktivitäten – ADAC, Kindertagesstätten- Vereine und die Folgen für lokale und ehrenamtlich geführte Vereine (NWB 12/2016 S. 863)

  • Die virtuelle Mitgliederversammlung im Vereinsrecht – Zulässigkeit und Umsetzung in der Vereinssatzung (NWB 27/2016 S. 2040)

  • Sind „Ehrenamliche“ Arbeitnehmer? – Die Praxis der Arbeitsgerichte bei der Beurteilung ehrenamtlicher Tätigkeiten (NWB 33/2015 S. 2444)

  • Vereine: Einladung zur Mitgliederversammlung per E-Mail? – Rechtssichere Satzungsbestimmungen nach aktueller Rechtslage (NWB 2/2016 S. 115)

  • Vereinsvorstände und Sozialversicherungspflicht – Entscheidende Kriterien zur korrekten sozialversicherungsrechtlichen Bewertung (NWB 21/2014 S. 1586)

  • Zweifelsfragen zum MiLoG in der Vereins- und Verbandspraxis Geringfügige und kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse stehen auch hier auf dem Prüfstand (NWB 11/2015 S. 758)

KONTAKT

Koblenz
Sekretariat Lisa Petschel
Fon +49 (0) 261 94 31 - 142
Fax +49 (0) 261 94 31 - 111
Mail lpetschel@dornbach.de