Wirksamkeit des Wertmanagements

Um lang- und mittelfristige Wertziele zu erreichen, muss die Unternehmensleitung immer wieder die Entwicklung der Wertpolitik und die Erfüllungsgrade der Wertkonzepte prüfen, für das ganze Unternehmen und für einzelne Bereiche. (Die Reaktion auf Umweltfaktoren und Reflexion der Methoden und Werkzeuge entscheidet über die Wirksamkeit des Wertmanagements.) Das erfordert kompetente Wirtschaftlichkeitsanalysen, Effizienzanalysen und Kostenrechnungsanalysen. Abgebildet wird die Entwicklung des Unternehmenswertes im Zeitablauf nach der DCF-Methode (Shareholder Value Analysis).

Die Wirtschaftsprüfer