Kündigen oder Coachen - Wie soll Alexandra entscheiden?

Alles rausschmeißen - Alexandra Kirchbergers Mann bringt die Lösung auf den Punkt. Dazu hat er auch einen durchaus gangbaren Weg aufgezeigt: Die Entwicklung neuer Produkte könne man an eine Agentur auslagern und die eigene Abteilung sodann betriebsbedingt schließen. Das Kündigungsschutzgesetz, das Arbeitnehmer in Betrieben, die regelmäßig mehr als zehn Vollzeitmitarbeiter beschäftigen, vor so genannten sozialwidrigen Kündigungen schützt, sieht kurz gefasst drei Arten einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses vor.

Den kompletten Beitrag von Herr Alexander Birkhahn finden Sie hier.

Zurück