PROZESSFÜHRUNG, SCHIEDSVERFAHREN UND ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG

Unsere Kanzlei berät bei nationalen und grenzüberschreitenden handels-, unternehmens-, gesellschaftsrechtlichen und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, sowohl vor staatlichen Gerichten als auch vor Schiedsgerichten.

Unsere Tätigkeit beschränkt sich dabei nicht auf die Prozessführung, sondern schließt die Beratung über eine Streitprävention und die Durchführung von alternativen Streitbeilegungsverfahren, wie z.B. Mediation und schiedsgutachterliche Verfahren mit ein.

Im Überblick:

Gesellschafts-, unternehmens- und zivilrechtliche Streitigkeiten insbesondere

  • Streitigkeiten aus Unternehmenskaufverträgen
  • Schadensersatzklagen gegen Gesellschaftsorgane
  • Anfechtungs- und Nichtigkeitsverfahren
  • Gesellschafter- und Gesellschaftsklagen
  • aktienrechtliche Sonderprüfungen und Klagezulassungsverfahren
  • Abwehr von Anlegerschutzklagen
  • Ausscheiden von Gesellschaftern, Abfindungs- und Bewertungsfragen, Gesellschafterwechsel
  • Rechtsanwalt-, Steuerberater- und Wirtschaftsprüferhaftung
  • Abwehr und Koordination von ausländischen Gerichtsverfahren
  • Aufarbeitung von Compliance Verstößen (Koordination mit Ermittlungsbehörden, Strafverteidigern, Prüfung und Einklagen von Schadenersatzansprüchen gegen Organe und Mitarbeiter)

Arbeitsrecht

  • Vertretung in Gerichtverfahren in den Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und vor Einigungsstellen.

Schiedsverfahren

  • Gestaltung von Schiedsvereinbarungen
  • Parteivertretung in nationalen und internationalen Schiedsverfahren
  • Auswahl von Schiedsrichtern
  • Vollstreckung von Schiedssprüchen

Alternative Streitbeilegung

  • Beratung über und Entwicklung von Konfliktmanagementsystemen
  • Entwurf von Streitbeilegungsklauseln in jeglicher Art von Verträgen
  • Risikoanalyse für bestehende Konfliktsituationen
  • Auswahl und Durchführung von Streitbeilegungsverfahren, wie z.B. von Mediationen oder schiedsgutachterlichen Verfahren